Home»AKTIENOPTIONEN

STÄRKEN SIE IHRE STRATEGIE MIT AKTIENOPTIONEN

 

Aktienoptionen sind ein wirksames Mittel, um Ihr Portfolio zu diversifizieren. Sie können damit Ihr Portfolio von unerwarteten Marktschwankungen schützen und sich gegen Volatilität absichern. Optionen bieten auch die Chance, von starken Auf- und Abwärtsbewegungen des Marktes zu profitieren. So können Sie mit Call-Optionen in Zukunft Aktien zu einem Kurs kaufen, der tiefer ist als der Marktwert, während Sie mit Put-Optionen die Aktien in einem rückläufigen Markt zu einem höheren Kurs verkaufen können. Aktienoptionen sind ein weiteres Instrument von Cornèrtrader, mit dem versierte Händler ihre Strategie optimieren können.

 

Mehr Trades, tiefere Kosten

Cornèrtrader bietet volumenbasierte Kommissionen an. Das heisst, je mehr Sie handeln, desto tiefer fallen die Kosten pro Trade aus.

Attraktive Preise

Mit Cornèrtrader haben Sie Zugang zu attraktiven Preisen und engen Spreads. Es ist ganz einfach: Mit einem Klick können Sie zu Echtzeitkursen handeln.

Verfügbare Sicherheiten

Vielleicht verfügen Sie bereits über die Deckung, die Sie benötigen. Verwenden Sie Ihre Aktien oder Obligationen als Sicherheiten für den Handel mit Aktienoptionen.

BEISPIELE FÜR UNSER PRICING (pro Kontrakt)

  • 2
    EUR
  • 1,5
    GBP
  • 2
    USD
  • 3
    CHF
Priceliste Ansehen

Strategien ändern

Aktienoptionen bieten die Möglichkeit, vielfältige Wetten an den Börsen abzuschliessen und das Gewinnpotenzial zu maximieren.

Protective Put

Sichern Sie Ihr Aktienportfolio ab, um es gegen kurzfristige Abwärtsbewegungen des Marktes zu schützen.

Covered Call

Während Sie von den Vorteilen als Eigentümer der unterliegenden Aktien profitieren, können Sie mit einem Call-Verkauf auch eine Prämie erzielen.

Straddles

Mit Straddles können Sie die Unvorhersehbarkeit von Kursbewegungen nach der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse ausnutzen.

 

Instrumente

 

Optionsstrategien*

Hier finden Sie ein spezifisches Modul zur Aufgabe von kombinierten Aufträgen, Gestaltung von mehrteiligen Optionskombinationen oder der Auswahl einer bereits definierten Strategie und Anpassung der zugehörigen Parameter.

*Derzeit verfügbar für amerikanische Aktienoptionen und unter Aufsicht der OPRA kotierte Optionen.

*Derzeit verfügbar für amerikanische Aktienoptionen und unter Aufsicht der “Option Price Reporting Authority (OPRA)" kotierte Optionen.

 

Optionskette (Option Chain)

Eine Optionskette ist eine Darstellung von Optionen, die Kotierungen für alle verfügbaren Optionskontrakte (sowohl Puts als auch Calls) auf ein bestimmtes Wertpapier gleichzeitig anzeigt und dabei unterschiedliche Ausübungspreise berücksichtigt.

In der Matrix können Sie die angezeigten Spalten individuell gestalten: Zur Beurteilung der aktuellen Marktlage und zum Vergleich der Handelschancen der einzelnen Optionen fokussieren Händler zumeist auf die Spalten «Last Price» (letzter Preis), «Volume» (gehandeltes Volumen), «Open Interest» (Summe aller offenen Positionen), «Volatility» (Volatilität) und «Bid» bzw. «Ask» (Geld- bzw. Briefkurs).

Eine Welt voller Optionen

Mit Cornèrtrader haben Sie Zugang zu über 400 der liquidesten Optionen auf Aktien und Aktienindizes in den interessantesten Märkten in den USA, Europa und dem Asien-Pazifik-Raum. Sie haben also zahlreiche Möglichkeiten, in die von Ihnen beobachteten Einzeltitel zu investieren. Alternativ können Sie auf Indizes wie den S&P 500, den DAX oder den SMI setzen.

 

In-The-Money (ITM-, im Geld) Aktienoptionen – Ausübung bei Verfall

Für Aktienoptionen gelten Lieferanforderungen, die auf Verfall zu erfüllen sind. Dies bedeutet, dass die Ausführung und Lieferung der Basiswerte daran geknüpft ist, dass der Kunde die Barmittel zum Kauf der Titel bereitstellt. Sind auf dem Konto keine entsprechenden Barmittel vorhanden, wird die Aktienposition im Allgemeinen 2 Stunden vor Verfall glattgestellt.

Bei im Geld liegenden Aktienoptionen (ITM-Aktienoptionen) sind somit zwei Fälle möglich:

  • Sie verfügen über ausreichende Mittel, um die Basiswerte zu kaufen -> Sie erhalten eine Zuteilung zum Kauf beim Ausübungspreis (Strike Price).
  • Sie verfügen NICHT über ausreichende Mittel zum Kauf der Basiswerte -> Ihre Position in den betreffenden Aktienoptionen wird vor Verfall geschlossen.

 

Steuerung von Risiko- und Margenspitzen im System

Wenn das Verfalldatum einer Aktienoption näher rückt und die Option (nahezu) im Geld (ITM) ist, leitet unser System die Berechnung der Ankaufskosten für die Basiswerte ein und reserviert die entsprechenden Mittel.

Genauer gesagt, beginnt das System 2 Stunden vor dem effektiven Verfall zunehmend Mittel zu reservieren, um sicherzustellen, dass die für den Ankauf der Basiswerte zum Ausübungspreis erforderlichen Mittel per Verfall zur Verfügung stehen.

Die durch das Risikosystem reservierten Mittel werden in den Feldern «Initial Margin Requirement» (Anforderung Initial Margin) und «Maintenance Margin Requirement» (Anforderung Maintenance Margin) der Plattform angezeigt. Aus diesem Grund können im Vorfeld des Verfalls Ausreisser in Ihrer Margenauslastung (Margin Utilization) auftreten. In gewissen Fällen kann diese Auslastung einen Schwellenwert erreichen oder überschreiten, bei dem normalerweise ein Stop-out erfolgen würde, vor allem, wenn das Konto keine ausreichenden Barbestände aufweist. Hierbei handelt es sich aber um eine rein technische Massnahme, um sicherzustellen, dass das Konto bei Verfall die Lieferanforderungen abdeckt. Effektiv wird das Konto in diesem Fall nicht gesperrt, sondern es geht per Verfall zurück auf sein normales Niveau, sofern keine anderen gehebelten Positionen (z. B. Devisen, CFDs, Futures) vorhanden sind, deren Margenanforderungen nicht gedeckt sind (im Allgemeinen werden Margin-Call-Hinweise aktiviert).

 

Leistungsstarke Plattformen

Handeln Sie alle Ihre gewünschten Anlageklassen auf unseren Plattformen

Mehr erfahren

Das passende Konto für Sie

Finden Sie heraus, welches unserer Konten Ihren Handelsanforderungen entspricht.

Alle Konten entdecken





Cornèrtrader ist die Online-Handelsmarke der Cornèr Bank AG. Die Website mit sämtlichen Seiten und den dort enthaltenen Unterlagen ist nicht für natürliche oder juristische Personen bestimmt, die aufgrund ihrer Nationalität, des Geschäftssitzes, des Aufenthaltsorts oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, die ein Verbot oder eine Beschränkung in Bezug auf den Zugang zur Website und den Unterlagen, die Konsultation, Verfügbarkeit oder Veröffentlichung dieser Informationen, die Präsentation von Finanzdienstleistungen oder den Handel mit bestimmten Finanzprodukten vorsieht. So sind insbesondere bestimmte Rubriken und Seiten, die sich auf Produkte und Dienstleistungen der Cornèr Bank AG beziehen, ausschliesslich für Personen mit Aufenthaltsort und/oder Wohnsitz in der Schweiz gedacht. Personen, die den genannten Beschränkungen unterliegen, ist der Zugang zur Website der Cornèr Bank AG untersagt. Beachten Sie zudem die rechtlichen Hinweise und Datenschutzerklärung.
OK