Home»Anlageprodukte»Fondsanlagen

Lassen Sie Ihr Geld arbeiten – mit Fondsanlagen


Vorteilhaft, einfach und zeitsparend

 

 

Fondsanlagen sind wesentlich weniger nervenaufreibend als Anlagen in Einzeltiteln, da sie über den Fonds in eine Reihe von Anlageinstrumenten investiert sind, deren Zusammensetzung und Steuerung von professionellen Managern vorgenommen wird.

 

Attraktive Anlagebedingungen

Dank niedriger Erstanlagebeträge und wettbewerbsfähiger Bedingungen können Sie ohne massiven Zeitaufwand und ohne grosse Anstrengungen das Fachwissen unserer professionellen Fondsmanager nutzen.

Breite Auswahl an erstklassigen Anlagefonds

Cornèrtrader bietet Ihnen Zugang zu über 600 Anlagefonds. Suchen Sie sich den Fonds aus, der Ihre Anlagekriterien am besten abdeckt und Ihre Vermögensanlagen diversifiziert.

Online-Anlagemöglichkeit

Ihr Standort spielt keine Rolle: Mit Cornèrtrader und den Mehrgeräteplattformen Invest und FLEXibility oder der Desktop-Version Advance von Cornèrtrader können Sie überall auf Ihre Fondsanlagen zugreifen und Handel treiben. Durch Fondsanlagen mit Cornèrtrader haben Sie die Kontrolle über Ihr Anlageportfolio und die Gewissheit, dass Sie keine Marktbewegungen verpassen.

*Fondsanlagen Preisgestaltung (%)

  • 0.0
    Cornèr Fonds
  • 0.5
    Capital
  • 0.6
    Private

WIE FUNKTIONIEREN DIESE ANLAGEN?

Verzichten Sie auf hohe Kommissionen und manuelles Portfolio-Rebalancing: Anlagefonds bieten Ihnen Engagements in einem gesamten Markt. Geringere Anlagekosten bedeuten, dass Sie als Anleger eine höhere Rendite vereinnahmen können. Dazu müssen Sie den Markt nicht zunächst eingehend studieren und auch nicht sehr viel Zeit aufwenden.

Anlagefonds sind grundsätzlich in Hunderte, wenn nicht gar Tausende von Titeln zugleich investiert; selbst wenn sich eine Anlage negativ entwickelt, können die vielen anderen im Fonds vertretenen Titel dieses Risiko aufwiegen. Sie müssen nicht jeden einzelnen Titel innerhalb des Fondsportfolios nachverfolgen; dies übernehmen die Portfolio-Management-Spezialisten für Sie. Anlagefonds sind ein nützliches Instrument zur Diversifikation Ihrer Risiken in verschiedene Anlageklassen und Branchen.

 

Handelszeiten

Anlagefonds können Sie jederzeit online handeln. Jeder Fonds legt eine bestimmte Schlusszeit für die Annahme von Anteilzeichnungen und -rücknahmen fest, die am Folgetag verarbeitet werden sollen. Im Allgemeinen erfolgt der Orderannahmeschluss am Nachmittag jedes Handelstags (europäische Zeit). Zeichnungs- und Rücknahmeanträge sind bindend; die Ausführung erfolgt zum nächstfolgenden Bewertungsdatum. Die Anteilpreise von Anlagefonds werden im Allgemeinen am Ende jedes Handelstags veröffentlicht.

 

Forward Pricing

Anders als Aktien oder ETFs werden Anlagefonds üblicherweise einmal pro Tag gehandelt. Der Fondsmanager legt die jeweilige Handelsfrequenz fest. Zum Bewertungszeitpunkt des Fonds berechnet der Fondsmanager den Anteilwert auf Basis der zugrundeliegenden Anlagen des Fonds. So ergibt sich der Preis, zu dem Anteile erworben bzw. verkauft werden; er ist Ausdruck des Werts der zugrundeliegenden Anlagen im Bewertungszeitpunkt. Wenn ein Auftrag erteilt wird, erfolgt die Ausführung zum nächsten Bewertungszeitpunkt. Anleger erhalten eine Ausführungsbestätigung mit detaillierten Preisangaben.

 

Handelsbedingungen für Fondsanteile

Handelsbedingungen für Fondsanteile Anlagen in die von Cornèrtrader angebotenen Anlagefonds sind täglich möglich. Anleger sollten sich jedoch bewusst sein, dass Anlagefonds auf langfristige Engagements ausgelegt sind und sich nicht für Daytrading oder die Nutzung kurzfristiger Volatilitäten am Aktienmarkt eignen. Anlagefondsanteile werden direkt über den Fondsmanager gehandelt; dieser schafft innerhalb des Fonds auf Basis der täglichen An- und Verkaufsaufträge Fondsanteile bzw. nimmt Rückzahlungen vor. Die Anzahl der innerhalb eines Fonds gehandelten Anteile ist daher variabel; sie beruht auf der Bewertung der zugrundeliegenden Anlagen des Fonds. Anleger erhalten gegebenenfalls Bruchteile von Fondsanteilen.

 

Preise

Der angezeigte Preis entspricht grundsätzlich dem letzten verfügbaren Nettoinventarwert (NIW bzw. Net Asset Value, NAV) des Fonds. Das Forward Pricing der Fondsanteile bedeutet, dass der Ausführungspreis jedes Auftrags erst nach der Ausführung bekanntgegeben werden kann. Da Anlagefonds aktiv durch den Fondsmanager verwaltet werden müssen, erhebt jeder Fonds im Allgemeinen eine Verwaltungsgebühr oder Total Expense Ratio (TER, Gesamtkostenquote). Die Gebührenansätze unterschieden sich je nach Fonds.

 

Mindesthandelsgrösse

Jeder Fondsmanager legt Mindestbeträge für Zeichnungen fest; sie können den Fondsunterlagen entnommen werden. Die meisten Fondsmanager legen unterschiedliche Mindestanlagebeträge für Erst- bzw. Folgezeichnungen fest: Wenn Sie bereits in einen bestimmten Fonds angelegt haben und ihre Anlage aufstocken möchten, ist der Mindestbetrag für solche Folgeanlagen im Allgemeinen geringer.

 

Aufträge

Zeichnungs- oder Rücknahmeanträge für Anlagefondsanteile sind bindend und lassen sich nach der Aufgabe nicht länger rückgängig machen.

 

Nichtausführung

Bei Anlagefonds ist es dank des Zeichnungs- und Rücknahmeverfahrens höchst unwahrscheinlich, dass Aufträge nicht ausgeführt werden, da die Anzahl handelbarer Anteile unbegrenzt ist. Falls ein Auftrag dennoch nicht ausgeführt werden können sollte, übernimmt Cornèrtrader keine Haftung. Anlegern wird empfohlen, den Fonds in diesem Fall direkt zu kontaktieren.

 

Auftragsarten

Zeichnung (Kauf) – normalerweise als Geldbetrag in der Fondswährung ausgedrückt (die meisten Fonds ermöglichen keine Zeichnungen einer bestimmten Anzahl Anteile, sondern ausschliesslich Zeichnungen über einen bestimmten Geldbetrag).
Rücknahme (Verkauf) – entweder als Anzahl Anteile oder als Geldbetrag ausgedrückt.
Aufträge werden zum nächstverfügbaren Handelsdatum ausgeführt, bis zu dem Punkt, an dem Aufträge als pendent bis zur Ausführung angezeigt werden. Der verbindliche Charakter dieser Aufträge bedeutet, dass der Zeichnungsbetrag erst mit der Abwicklung pendenter Aufträge zur Verfügung steht.

 

FAQ

Leistungsstarke Plattformen

Handeln Sie alle Ihre gewünschten Anlageklassen auf unseren Plattformen

Mehr erfahren

Das passende Konto für Sie

Finden Sie heraus, welches unserer Konten Ihren Handelsanforderungen entspricht.

Alle Konten entdecken

Cornèrtrader ist die Online-Handelsmarke der Cornèr Bank AG. Die Website mit sämtlichen Seiten und den dort enthaltenen Unterlagen ist nicht für natürliche oder juristische Personen bestimmt, die aufgrund ihrer Nationalität, des Geschäftssitzes, des Aufenthaltsorts oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, die ein Verbot oder eine Beschränkung in Bezug auf den Zugang zur Website und den Unterlagen, die Konsultation, Verfügbarkeit oder Veröffentlichung dieser Informationen, die Präsentation von Finanzdienstleistungen oder den Handel mit bestimmten Finanzprodukten vorsieht. So sind insbesondere bestimmte Rubriken und Seiten, die sich auf Produkte und Dienstleistungen der Cornèr Bank AG beziehen, ausschliesslich für Personen mit Aufenthaltsort und/oder Wohnsitz in der Schweiz gedacht. Personen, die den genannten Beschränkungen unterliegen, ist der Zugang zur Website der Cornèr Bank AG untersagt. Beachten Sie zudem die rechtlichen Hinweise und Datenschutzerklärung.
OK